home
news
links
hpe
Termine

Monatsprogramme des Kommunikationszentrums OASE

Veranstaltungen des Vereins AhA! und des Projektes JoJo

Veranstaltungen unserer Kooperationspartner

Angehörigengruppe NEUMARKT - Erstes Treffen am 10.4.2018

Erstes TREFFEN für Angehörige psychisch erkrankter Menschen im nördlichen Flachgau
am Dienstag, 10. April um 19:00 Uhr im Ärztezentrum Neumarkt

Psychische Erkrankungen stellen nicht nur die betroffenen Menschen, sondern auch deren Angehörige vor große Herausforderungen.
Wenn das Denken und Handeln von vertrauten Menschen aus den Fugen gerät, ist die Verunsicherung im Umfeld groß. Angehörige, die ihre psychisch erkrankten Familienmitglieder begleiten, brauchen Unterstützung.

Der Angehörigenverein AHA möchte daher wir im nördlichen Flachgau eine Initiative für Information, Austausch und Begleitung von Angehörigen psychisch erkrankter Menschen setzen.
Zum ersten Treffen laden wir Sie herzlich ein.

Was erwartet Sie:
Kontakte mit anderen Angehörigen, die helfen, den Umgang und das Leben mit einer psychischen Erkrankung zu erleichtern.
Wissen durch Erfahrungsaustausch, das von allen Teilnehmenden der Gruppe genutzt werden kann.
Überwindung der eigenen Isolation - „Gemeinsam statt einsam“.
Eine vertrauensvolle Gesprächsatmosphäre im geschützten Rahmen.

Es soll dies der Beginn einer regelmäßig stattfindenden Gruppe für Angehörige psychisch erkrankter Menschen im nördlichen Flachgau sein. Die Gruppe wird von der systemischen Familientherapeutin und Dipl. Lebens- und Sozialberaterin Johanna Hof moderiert.
Beim ersten Treffen ist auch Sigrid Steffen, die Vorsitzende des Vereins AHA Salzburg anwesend.

Es entstehen Ihnen keine Kosten! Bitte melden Sie sich gleich an!
Verein AHA, Tel.: 0662 / 882252-16, Mail: aha-salzburg@hpe.at

Es ist gut, andere zu treffen, und zu wissen,
dass man nicht alleine ist.

Einladung bitte hier öffnen: Einladung Angehörigengruppe Flachgau 2018.pdf


OBERPINZGAU: Gruppe für Angehörige psychisch erkrankter Menschen am 23.4.2018 um 19 Uhr in Stuhlfelden, Neumair-Häusl (neben Gemeinde und Kirche)

TREFFEN für Angehörige psychisch erkrankter Menschen im Oberpinzgau
am Montag, 23. April 2018, 19:00 Uhr im Neumair-Häusl (neben Kirche und Gemeindeamt)

Psychische Erkrankungen stellen nicht nur die betroffenen Menschen, sondern auch deren Angehörige vor große Herausforderungen.
Wenn das Denken und Handeln von vertrauten Menschen aus den Fugen gerät, ist die Verunsicherung im Umfeld groß. Angehörige, die ihre psychisch erkrankten Familienmitglieder begleiten, brauchen Unterstützung.
Dies wurde zuletzt auch bei der sehr gut besuchten Podiumsdiskussion „Psychisch krank – was nun?“ der Gemeinde Stuhlfelden im November des Vorjahres deutlich.

Der Angehörigenverein AHA bietet daher nun einmal monatlich im Oberpinzgau eine Initiative für Information, Austausch und Begleitung von Angehörigen psychisch erkrankter Menschen an.
Was erwartet Sie:
Kontakte mit anderen Angehörigen, die helfen, den Umgang und das Leben mit einer psychischen Erkrankung zu erleichtern.
Wissen durch Erfahrungsaustausch, das von allen Teilnehmenden der Gruppe genutzt werden kann.
Überwindung der eigenen Isolation „Gemeinsam statt einsam“.
Eine vertrauensvolle Gesprächsatmosphäre im geschützten Rahmen.

Die Gruppe findet einmal monatlich statt und wird von der erfahrenen Psychologin Mag. Katja Rasser moderiert.
Es entstehen Ihnen keine Kosten! Bitte melden Sie sich gleich an!
Verein AHA, Tel.: 0662 / 882252-16, Mail: aha-salzburg@hpe.at

Es ist gut, andere zu treffen, und zu wissen,
dass man nicht alleine ist.
 


Trialoge in der Stadt Salzburg 2018

Einladung bitte hier öffnen: Trialoge Stadt 2018.pdf

Alle Termine finden jeweils um 19:00 Uhr im Pegasus-Raum im Schloss Mirabell, 5020 Salzbur,  statt

Montag, 5. März 2018
Genesungsbegleitung /Peerarbeit: Betroffenen-Expertise als Unterstützung für Betroffene, Angehörige und Professionelle

Montag, 11. Juni 2018
Wie miteinander reden? – Gesprächskultur zw. Betroffenen, Angehörigen und Professionellen rund um psychische Erkrankungen

Montag, 17. September 2018
Ich arbeite, also bin ich? Arbeit und Selbstwert bei psychischen Erkrankungen

Montag, 26. November 2018
Phänomen Stimmenhören – aus Sicht von Betroffenen, Angehörigen und Professionellen

 


Psychiatrie-Trialoge Pongau 2018

Die Einladung bitte hier öffnen:
Trialoge Pongau 2018.pdf
Termine jeweils um 19:00 Uhr im Pfarrsaal St. .Johann

Dienstag, 13. März 2018
10 Jahre UN-Behindertenrechtskonvention
Umsetzung und Auswirkungen auf psychisch erkrankte Menschen, ihre Angehörigen und das Versorgungssystem in Salzburg

Dienstag, 26. Juni 2018
Stigmatisierung psychischer Erkrankungen
Ermutigung zu einem offenen Umgang!

Dienstag, 11. September 2018
Psychotherapie in der Psychiatrie
Eine Selbstverständlichkeit im Behandlungsalltag?

Dienstag, 20. November 2018
Wenn alles ausweglos erscheint
Umgang mit Suizidalität

 

 


Die nächsten Termine der Angehörigengruppen / Stadt Salzburg

Gruppe III - PartnerInnengruppe mit Fr. Hötzer-Weyringer: im Büro erfragen
Gruppe VI - Elterngruppe mit Fr. Hötzer-Weyringer: Mi., 25.4.18, 18:00 Uhr
Gruppe VI - Eltern junger Ersterkrankter mit Fr. Kaplan: Di., 17.4.18,  18:30 Uhr
Gruppe II - Erwachsene Geschwister mit Frau Mag. Sterneder-Penninger:  im Büro erfragen
Gruppe VII - Elterngruppe mit Frau Kaplan: Mo., 16.4.18, 18:30 Uhr
Peer-Gruppe mit Fr. Graupner:  Mo., xx.xx. 17,  12:30 Uhr (im Büro erfragen)
Peer-Gruppe mit Fr. Niedersüß: Mi., 23.5.18; 17:30 Uhr
Peer-Gruppe mit Fr. Baumgartner: Mi., 18.4.18,  17:30 Uhr
Peer-Gruppe mit Frau Fresacher:  Di., 14.4.18, 18:15 Uhr

Eine Teilnahme an den Gruppen ist nur nach einem Vorgespräch möglich.
Alle Gruppe finden bei AhA!, Lessingstraße 6 in Salzburg statt.
 


Angehörigengruppen im Pongau, Pinzgau, Flachgau

Gruppe Neumarkt am Wallersee: 8. Mai und 5. Juni 2018, 19:00 Uhr, Ärztezentrum
Gruppe Stuhlfelden: 23. April 2018, 19:00 Uhr, Neumaierhaus
Gruppe Pongau: 2. Mittwoch im Monat, 18:00 Uhr, Pfarrhof St. Johann
Gruppe Zell am See: 3. Dienstag im Monat, 19:00, bei Samba Pinzgau, Schüttdorf
Infos zu allen Gruppen unter Tel.: 0662 882252-16